Matthias Gottesbühren Fotografie

Matthias Gottesbühren

Herzlich Willkommen auf Gottesbühren.de

Auf diesen Seiten möchte ich mit Ihnen meine Leidenschaft für die Fotografie teilen. Mich begleitet diese Leidenschaft bereits seit der Schulzeit. Ich gestalte diese Seite bewusst einfach, um die Fotos in den Mittelpunkt zu stellen.

Ich begann mit der Fotografie noch in analogen Zeiten. Damals nutzte ich insbesondere schwarz-weiß Filme und entwickelte auch die Bilder selbst. Seitdem habe ich ständig eine Kamera dabei. Auf Reisen in Europa und anderen Teilen der Welt genauso, wie kurz vor der eigenen Haustür.

Kreative Fotografie bedeutet für mich die ständige Suche nach einem spannenden Motiv, um den Augenblick einzufrieren, und die anschließende, kreative Nachbearbeitung des Fotos am Rechner.

Seit 30 Jahren fotografiere ich mit Spiegelreflexkameras und bin nun auf eine sogenannte Systemkamera umgestiegen. Diese verwendet keinen Spiegel mehr und ich kann im elektronischen Sucher oder auf dem Monitor das Bild mit allen Einstellungen, die ich vorgenommen habe, genauso sehen, wie es aufgenommen wird. Bei all der technischen Entwicklung bleibt die Kamera letztlich aber ein Werkzeug. Das Werkzeug für das Handwerk der Fotografie.

Meine Schwerpunkte sind Portraits, Landschafts-, Natur- und Street Fotografie, sowie die Makrofotografie.

In der nächsten Zeit werde ich auf dieser Seite einige meiner Bilder in entsprechenden Galerien veröffentlichen.

Unser Projekt: Besser-Knipsen.de

Gern möchte ich Sie auch auf unser Projekt hinweisen, dass ich gemeinsam mit meinem Sohn Elias ins Leben gerufen habe. Elias sparte lange auf eine Kompaktkamera und bekam dann überraschend zu Weihnachten von einem guten Freund der Familie eine Spiegelreflexkamera geschenkt. Seit Anfang 2020 fotografiert Elias damit zum ersten mal und hat das große Feld der Fotografie betreten. Sie können ihn gerne auf seinem Weg begleiten, denn wir möchten mit unserem Projekt Kids, Teens (aber auch Erwachsenen) die Leidenschaft Fotografie näher bringen. Mehr zum Projekt finden Sie hier auf meiner Seite.